WER BIST DU?

Mein Name ist Oliver Lorenz. Ich wurde 1991 in Darmstadt geboren. Meine Eltern kommen ursprünglich aus Polen. 


Seit 2018 wohne ich mit meiner Frau Yana dauerhaft auf der sonnigen Insel Zyperns.


Beruflich bin ich als strategischer Berater für erfolgreiche Unternehmer tätig, die ihr Geschäft ausbauen wollen. Konkret unterstütze ich sie dabei die richtigen online Unternehmensprozesse und Marketingstrategien zu implementieren.

WER BIST DU?

Mein Name ist Oliver Lorenz. Ich wurde 1991 in Darmstadt geboren. Meine Eltern kommen ursprünglich aus Polen. 


Seit 2018 wohne ich mit meiner Frau Yana dauerhaft auf der sonnigen Insel Zyperns.

Beruflich bin ich als strategischer Berater für erfolgreiche Unternehmer tätig, die ihr Geschäft ausbauen wollen. Konkret unterstütze ich sie dabei die richtigen online Unternehmensprozesse und Marketingstrategien zu implementieren.

EIN SCHNELLER ÜBERBLICK ZU MEINER IST-SITUATION

Unterhalb meines Werdegangs findest du weitere Einblicke in meine Ethik, meine Motivation, sowie meine Arbeit.

  • 3 erfolgreiche Firmengründungen.
  • Über 15.000 YouTube-Abonnenten mit mehr als 1.200.000 Aufrufen.
  • Amazon-Buchbestseller in 3 Kategorien veröffentlicht.
  • Deutschlands größte Marketing Online-Akademie mit über 1.100 Videos gegründet.
  • Über 478 strategische Beratungen mit Kunden durchgeführt.

EIN SCHNELLER ÜBERBLICK ZU MIR

  • 3 erfolgreiche Firmengründungen.
  • Über 15.000 YouTube-Abonnenten mit mehr als 1.200.000 Aufrufen
  • Amazon-Buchbestseller in 3 Kategorien veröffentlicht
  • Deutschlands größte Marketing Online-Akademie mit über 1.100 Videos gegründet.
  • Über 478 strategische Beratungen mit Kunden durchgeführt

Unterhalb meines Werdegangs findest du weitere Einblicke in meine Ethik, meine Motivation, sowie meine Arbeit.


WAS WAREN DEINE ERSTEN SCHRITTE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT?

- 2007 -

Meine unternehmerische Reise begann schon 2007 als ich meinen Sport Parkour & Freerunning begann. Ich lernte als Jugendlicher Hindernisse im urbanen Umfeld zu überwinden. Schnell bemerkte ich, dass der Sport mir nicht nur dabei half Hindernisse physisch, sondern ich auch geistig besser zu überwinden. Ich gründete mit Freunden ein Parkour Team, wir erstellten eine Webseite und vermarkteten unsere Workshops, sowie Auftritte über YouTube und Mundpropaganda.


WAS WAREN DEINE ERSTEN SCHRITTE IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT?

- 2007 -

Meine unternehmerische Reise begann schon 2007 als ich meinen Sport Parkour & Freerunning begann. Ich lernte als Jugendlicher Hindernisse im urbanen Umfeld zu überwinden.

Schnell bemerkte ich, dass der Sport mir nicht nur dabei half Hindernisse physisch, sondern ich auch geistig besser zu überwinden. Ich gründete mit Freunden ein Parkour Team, wir erstellten eine Webseite und vermarkteten unsere Workshops, sowie Auftritte über YouTube und Mundpropaganda.

WARUM HAST DU DEIN STUDIUM ABGEBROCHEN?
- 2014 -

Ich brach mein Ingenieursstudium ab, da sich mein Unternehmergeist eingeengt fühlte. Ohne jegliche Vorkenntnisse, mit nur knapp 1.000 € Ersparnissen, und einem Familienstammbaum reiner Angestellte, zog ich von Zuhause aus und sprang ins kalte Wasser der Selbstständigkeit. Die einzige monetarisierbare Fähigkeit war der Umgang mit Kameras. Also arbeitete ich als Hochzeitsfotograf. Die ersten 2 Jahre meiner Selbstständigkeit waren mit vielen lehrreichen Auf und Abs versehen.

WARUM HAST DU DEIN STUDIUM ABGEBROCHEN?
- 2014 -

Ich brach mein Ingenieursstudium ab, da sich mein Unternehmergeist eingeengt fühlte. Ohne jegliche Vorkenntnisse, mit nur knapp 1.000 € Ersparnissen, und einem Familienstammbaum reiner Angestellte, zog ich von Zuhause aus und sprang ins kalte Wasser der Selbstständigkeit.

Die einzige monetarisierbare Fähigkeit war der Umgang mit Kameras. Also arbeitete ich als Hochzeitsfotograf. Die ersten 2 Jahre meiner Selbstständigkeit waren mit vielen lehrreichen Auf und Abs versehen.

WIE BIST DU ZUM ONLINE-MARKETING GEKOMMEN?
- 2015 -

Da ich Autodidakt bin, habe ich mir z.B. Filmtechniken, Verkauf und Marketing durch YouTube-Videos selbst beigebracht. Über 1 Jahr habe ich hinter verschlossener Tür eigene digitale Bücher erstellt, Blogartikel suchmaschinenoptimiert und meinen ersten digitalen Videokurs zum Verkauf angeboten. Neben der Hochzeitsfotografie, begann ich durch den Verkauf von eigenen Produkten das erste Mal automatisiert Geld zu verdienen. Ich roch ungeahnte Möglichkeiten vollkommen ortsunabhängig arbeiten zu können.

WIE BIST DU ZUM ONLINE-MARKETING GEKOMMEN?
- 2015 -

Da ich Autodidakt bin, habe ich mir z.B. Filmtechniken, Verkauf und Marketing durch YouTube-Videos selbst beigebracht. Über 1 Jahr habe ich hinter verschlossener Tür eigene digitale Bücher erstellt, Blogartikel suchmaschinenoptimiert und meinen ersten digitalen Videokurs zum Verkauf angeboten. 

Neben der Hochzeitsfotografie, begann ich durch den Verkauf von eigenen Produkten das erste Mal automatisiert Geld zu verdienen. Ich roch ungeahnte Möglichkeiten vollkommen ortsunabhängig arbeiten zu können.

VERÖFFENTLICHUNG MEINES ERSTEN BUCHES

- 2016 -

In der sechsten Klasse sagte mir meine Deutschlehrerin vor versammelter Klasse, dass ich niemals besser als eine 4 sein werde. Diese Aussage traf mich sehr und raubte mir jegliche Motivation mich in meiner Schullaufbahn im Fach Deutsch zu verbessern. Nach jahrelangem Abstand wurde es Zeit für mich, das Kriegsbeil zu begraben. Ich begann ein Buch zu schreiben, um es mir selbst zu beweisen und mich meiner Schwäche zu stellen. Durch eine geschickte Marketingstrategie gelang es mir mit dem Buch ein Amazon-Beststellerranking in 3 Kategorien zu erreichen.


GRÜNDUNG EINER ONLINE-AKADEMIE 
- 2017 -

Ich gründete Deutschlands größte Online-Akademie für Marketing mit über 1.100 selbstproduzierten Coachingvideos verteilt auf mehrere Videokurse. Das war ein gigantischer Aufwand, sage ich dir! Ich habe unfassbar viele Learnings mitgenommen, die ich nun auch meinen Kunden weitergebe.

Momentan stehen die über 8 Videokurse nicht mehr öffentlich zum Verkauf. Nur noch meine Beratungskunden bekommen kostenfrei Zugang zu allen Kursinhalten.


WARUM BIST DU NACH ZYPERN AUSGEWANDERT?
- 2018 -

Nachdem ich für circa 1 Jahr ohne Wohnsitz mehrere Länder der Welt bereist hatte sehnte ich mich nach einem Heimathafen. Mein höchster Wert ist Freiheit. Deshalb war eines meiner persönlichen Wünsche, die Erfahrung auch mal im Ausland zu leben. Ich buchte Beratungen und entschied mich meinen Wohnsitz nach Zypern zu verlegen. Hier gibt es eine große deutschsprachige Community, über 300 Sonnentage, attraktive Unternehmenssteuern und es ist nur 3,5 Flugstunden von Deutschland entfernt.

WARUM BIST DU NACH ZYPERN AUSGEWANDERT? 
- 2017 -

Nachdem ich für circa 1 Jahr ohne Wohnsitz mehrere Länder der Welt bereist hatte sehnte ich mich nach einem Heimathafen. Mein höchster Wert ist Freiheit. Deshalb war eines meiner persönlichen Wünsche, die Erfahrung auch mal im Ausland zu leben.

Ich buchte Beratungen und entschied mich meinen Wohnsitz nach Zypern zu verlegen. Hier gibt es eine große deutschsprachige Community, über 300 Sonnentage, attraktive Unternehmenssteuern und es ist nur 3,5 Flugstunden von Deutschland entfernt.


HAST DU DIE WEISHEIT MIT DEM LÖFFEL GEFRESSEN?

Natürlich habe ich das nicht. Es war mit einer Gabel. Spaß beiseite. All mein Wissen entspringt aus der Praxis. Würden meine eigenen Strategien nicht funktionieren, könnte ich mein jetziges Leben in dieser Form nicht führen. Zum Einen habe ich etliche Marketingstrategien und Prozesse für mich selbst getestet. Natürlich hat ein Großteil auch nicht funktioniert - dafür jedoch einige Strategien umso besser. Zum anderen habe ich dutzende interne Einblicke in die Zahlen und Strategien meiner Beratungskunden. Dadurch weiß ich genau, was welchem Kunden die nachhaltigsten und schnellsten Ergebnisse bringt.

HAST DU DIE WEISHEIT MIT DEM LÖFFEL GEFRESSEN?

Natürlich habe ich das nicht. Es war mit einer Gabel. Spaß beiseite. All mein Wissen entspringt aus der Praxis. Würden meine eigenen Strategien nicht funktionieren, könnte ich mein jetziges Leben in dieser Form nicht führen. Zum Einen habe ich etliche Marketingstrategien und Prozesse für mich selbst getestet. Natürlich hat ein Großteil auch nicht funktioniert - dafür jedoch einige Strategien umso besser.

Zum anderen habe ich dutzende interne Einblicke in die Zahlen und Strategien meiner Beratungskunden. Dadurch weiß ich genau, was welchem Kunden die nachhaltigsten und schnellsten Ergebnisse bringt.


WARUM GERADE BERATUNG ALS ANGEBOT?

Viele Dinge liegen mir nicht. Beispielsweise bin ich kein Detailmensch. Jede Rechnung die ich schreibe, hat irgendeinen unnötigen Zahlendreher. Deswegen habe ich hierfür wunderbare Menschen an meiner Seite, die meine Schwächen ausgleichen. Gottseidank wurde mir dann doch etwas in die Wiege gelegt: Empathie und die Fähigkeit komplexe Prozesse und Strategien leicht verdaulich zu erklären. Deshalb habe ich mit der strategischen Beratung meine ganz persönliche Stärke gefunden, mit der ich einen großen Unterschied bewirke.


Kundenfeedback und Stimmen findest du übrigens hier.

WARUM GERADE BERATUNG ALS ANGEBOT?

Viele Dinge liegen mir nicht. Beispielsweise bin ich kein Detailmensch. Jede Rechnung die ich schreibe, hat irgendeinen unnötigen Zahlendreher. Deswegen habe ich hierfür wunderbare Menschen an meiner Seite, die meine Schwächen ausgleichen. Gottseidank wurde mir dann doch etwas in die Wiege gelegt:

Empathie und die Fähigkeit komplexe Prozesse und Strategien leicht verdaulich zu erklären. Deshalb habe ich mit der strategischen Beratung meine ganz persönliche Stärke gefunden, mit der ich einen großen Unterschied bewirke.


Kundenfeedback und Stimmen findest du übrigens hier.

"Ich arbeite seit circa einem halben Jahr mit Oliver zusammen. Er hat mir unter anderem dabei geholfen meine automatisierten E-Mail-Funnel zu optimieren. Was ich an der Zusammenarbeit mit ihm sehr, sehr schätze, ist, dass er unheimlich gut strategisch denken kann. Er guckt von außen auf das Business und kann da neue Richtungen, neue Möglichkeiten entdecken. Zum Anderen schätze ich an ihm, dass er mir keine Standardlösung vorlegt, sondern meine individuellen Businesswerte in die Strategie mit einbringt."

    Anchu Kögl


WAS MOTIVIERT DICH AN DEINER ARBEIT?

Weiterbildung: The more you learn the more you earn“ - Warren Buffett. In meiner eigenen unternehmerischen Laufbahn habe ich erkannt, dass mein praktisches Wissen und wertvolle Fähigkeiten den Bärenanteil am Wachstum meines Unternehmens tragen. Ich brenne dafür Themen tief an der Wurzel anzupacken, zu begreifen und dann dieses Wissen an Kunden leicht verdaulich weiterzugeben. Erst durch die Weitergabe einer Ressource kann großflächige Veränderung entstehen.

Geld: The secret of living is giving“ - Anthony Robbins. Ich liebe es viel Geld mit dem Austausch meiner DIENSTleistungen zu verdienen. Ich bin der Überzeugung, dass Geld ein Verstärker ist, der deine Persönlichkeit, deine Taten und Intentionen nur potenziert. Wenn viel Gutes im Kern deiner Taten steckt, dann wirst du noch mehr Gutes mit mehr Geld anstellen. Deshalb glühe ich dafür Unternehmen mit großen Wachstumsschritten weiterzuhelfen, da durch meine synergetische Hilfe noch mehr Gutes auf dieser Welt bewirkt wird.

Berufung: „Find something you love to do and you’ll never have to work a day in your life“ - Confucius. Der Aussage stimme ich zu, solange du erkennst, an welchem Punkt die Passion zu einem Zwang wird. Ich liebe die Vorfreude auf den nächsten spannenden Tag, das Zusammenarbeiten mit inspirierenden Menschen und auch die Zeit für meine Familie und mich. Deshalb setze ich digitale Automatismen und Unternehmensprozesse ein, da diese mir und meinen Kunden mehr Lebensqualität beschaffen.

WAS MOTIVIERT DICH AN DEINER ARBEIT?

Weiterbildung: The more you learn the more you earn“ - Warren Buffett. In meiner eigenen unternehmerischen Laufbahn habe ich erkannt, dass mein praktisches Wissen und wertvolle Fähigkeiten den Bärenanteil am Wachstum meines Unternehmens tragen. Ich brenne dafür Themen tief an der Wurzel anzupacken, zu begreifen und dann dieses Wissen an Kunden leicht verdaulich weiterzugeben. Erst durch die Weitergabe einer Ressource kann großflächige Veränderung entstehen.

Geld: The secret of living is giving“ - Anthony Robbins. Ich liebe es viel Geld mit dem Austausch meiner DIENSTleistungen zu verdienen. Ich bin der Überzeugung, dass Geld ein Verstärker ist, der deine Persönlichkeit, deine Taten und Intentionen nur potenziert. Wenn viel Gutes im Kern deiner Taten steckt, dann wirst du noch mehr Gutes mit mehr Geld anstellen. Deshalb glühe ich dafür Unternehmen mit großen Wachstumsschritten weiterzuhelfen, da durch meine synergetische Hilfe noch mehr Gutes auf dieser Welt bewirkt wird.

Berufung: „Find something you love to do and you’ll never have to work a day in your life“ - Confucius. Der Aussage stimme ich zu, solange du erkennst, an welchem Punkt die Passion zu einem Zwang wird. Ich liebe die Vorfreude auf den nächsten spannenden Tag, das Zusammenarbeiten mit inspirierenden Menschen und auch die Zeit für meine Familie und mich. Deshalb setze ich digitale Automatismen und Unternehmensprozesse ein, da diese mir und meinen Kunden mehr Lebensqualität beschaffen.



WAS MACHST DU GERNE PRIVAT NEBEN DEINER ARBEIT?

Ich genieße am liebsten Zeit mit meiner Frau oder mit meinem engen Freundeskreis. Ich bin sehr gerne in der Natur und gehe angeln. Da ich ein eher ein introvertierter Mensch bin, genieße ich es auch einfach Zeit alleine zu haben. Ich trinke keinen Alkohol, rauche nicht und gehe eher ungern auf Partys. Viel lieber führe ich gute Gespräche mit interessanten Menschen.

Im Abiturjahresbuch steht über mich: Oli lebt in seiner Traumwelt. Liegt wohl daran, dass ich gerne tief in meine eigene Gedankenwelt eintauche. Dadurch habe ich es manchmal schwerer den Moment im Hier und Jetzt so richtig wahrzunehmen. Positiver Nebeneffekt: Ich kann mich trotz lauter Umgebung super fokussieren und mir fallen die besten Strategien für meine Kunden ein.

Ich liebe es zu reisen und möchte auch bald den Pilgerweg durchlaufen. Außerdem habe ich ein leidenschaftliches Interesse mich selbst weiterzubilden, sowie in Aktien und alternative Assets zu investieren.

WAS MACHST DU GERNE PRIVAT NEBEN DEINER ARBEIT?

Ich genieße am liebsten Zeit mit meiner Frau oder mit meinem engen Freundeskreis. Ich bin sehr gerne in der Natur und gehe angeln. Da ich ein eher ein introvertierter Mensch bin, genieße ich es auch einfach Zeit alleine zu haben. Ich trinke keinen Alkohol, rauche nicht und gehe eher ungern auf Partys. Viel lieber führe ich gute Gespräche mit interessanten Menschen.

Im Abiturjahresbuch steht über mich: Oli lebt in seiner Traumwelt. Liegt wohl daran, dass ich gerne tief in meine eigene Gedankenwelt eintauche. Dadurch habe ich es manchmal schwerer den Moment im Hier und Jetzt so richtig wahrzunehmen. Positiver Nebeneffekt: Ich kann mich trotz lauter Umgebung super fokussieren und mir fallen die besten Strategien für meine Kunden ein.

Ich liebe es zu reisen und möchte auch bald den Pilgerweg durchlaufen. Außerdem habe ich ein leidenschaftliches Interesse mich selbst weiterzubilden, sowie in Aktien und alternative Assets zu investieren.



KANN ICH DICH STALKEN?

Klar. Aber bitte nur online!


Hier findest du mich:

Möchtest du gemeinsam mit mir deinen automatisierten Onlineprozess aufbauen, der authentisch Kundenanfragen generiert?

1

Klicke auf den Button und fülle das Formular aus, damit ich deine Situation bestens verstehe.

2

Suche dir gleich im Anschluss in meinem digitalen Kalender einen passenden Termin aus.

3

Im Erstgespräch analysiere ich mit dir deine IST-Situation, lerne dein Geschäft kennen und prüfen, ob eine Zusammenarbeit Sinn macht.